Lasst uns über Mode sprechen.

Fashion- Der erste Eindruck zählt, jedoch sind wir den zweiten Blick devinitiv wert. Weniger ist mehr, oder mehr ist mehr? Sich durch Textilien auszudrücken, zu zeigen wer man ist, oder sein möchte. Sich zeitgemäss, stylisch zu kleiden, frisieren oder das dekorative Händchen walten zu lassen. Etwas womit sich ein jeder von uns täglich auseinandersetzt. Unser Beweggrund dies zu thematisieren! Aber wie definiert man stylisch und wer tut das? Ja richtig, es sind Die Mode Giganten und Designer in Zusammenarbeit mit den Medien. Nicht zu vergessen, Wir die es umsetzen und auf der Strasse als Streetwear gelten lassen. Wem bleibt nun der kreative Part überlassen und wo stossen wir auf Talent, Kunst oder gar Poesie? Über Ready- to -wear zu Hautecoutre. Dauernd begegnen uns Dresscodes. Wenn das kleine Schwarze nicht mehr reicht, kommt das favorite Piece zum zuge. Cool, ich hab viele davon, aber Choice by Trend setting, oder following? Sind wir ehrlich, jeder kennt den Satz ; das bist nicht du, oder das ist ganz schön mutig!

Mode mit all ihren Links ist die Antwort. Ein Lifestyle oder eine Lebenseinstellung? Nein, ein Statement!

L’arbre, auf französisch Baum. Lass uns dir zeigen wie schön es sein kann im Fluss der Vielfalt verwurzelt zu sein. Ein Blog über die Macher, go’s und no go’s der Saison, News und viele Ideen für die ästethische Dame von heute, die es zulässt sexyness auch mal mit Stil raus in die Welt zu tragen.

So sanft wie der Baum unsere Luft belebt, lass auch uns etwas Inspiration in dein Leben wehen. Kurz und bündig, let’s get the look and experience L’arbre – the Blog